###lBG###
###rBG###

Gesetzlich vorgeschriebene Informationspflichten laut EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) f├╝r die Vertragsabwicklung

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen sind f├╝r uns, die AquaTec J├╝nger GmbH, Heubacher Stra├če 8, 96106 Ebern, sehr wichtig.

Wir sind verpflichtet, Ihnen nachfolgende Informationen nach Artikel 13, 14 DS-GVO mitzuteilen. Wir verarbeiten Ihre Daten zur Erf├╝llung eines Vertrages oder zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen (Art. 6 Abs. 1b DS-GVD). Hierzu verarbeiten wir die nachfolgend von Ihnen mitgeteilten Daten:

- Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Telefon, Telefax, E-Mail, Postadresse

Weiterhin werden wir:

- Ihre Daten nur f├╝r den vorgenannten Zweck verarbeiten

- die Verarbeitung ausschlie├člich in der Bundesrepublik Deutschland vornehmen

Wir speichern Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Fristen zur Aufbewahrung f├╝r derzeit 10 Jahre. Um das Vertragsverh├Ąltnis zu erf├╝llen, geschuldete Leistungen zu erbringen und Ihnen und Ihnen Vertragsunterlagen zu senden zu k├Ânnen, verarbeiten wir die folgenden Daten von Ihnen, sofern Sie uns diese bei Abschluss des Vertrags oder im Laufe der Vertragsbeziehung mitgeteilt haben:

- Bankdaten (Kontoinhaber, Anschrift Kontoinhaber, IBAN, Zahlungsweise)

Wir verarbeiten Zahlungsinformationen (Umsatzdaten im Zahlungsverkehr), um offene Betr├Ąge einzufordern, eine Sperrung durchzuf├╝hren oder eventuell Ihren Vertrag beenden zu k├Ânnen. Haben Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt, geben wir dieses an unser Kreditinstitut f├╝r den Einzug des offenen Betrages weiter. Bei Zahlungsverzug und erfolglosem Mahnverfahren binden wir ein in Deutschland ans├Ąssiges Inkassounternehmen ein und ├╝bermitteln folgende Daten:

- Anschrift, Forderungsbetrag, F├Ąlligkeit

Wir speichern Ihre Daten f├╝r den Zweck der Vertragserf├╝llung aufgrund handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten (insbesondere ┬ž┬ž 147 AO und 257 HGB) f├╝r die Dauer von derzeit 10 Jahren. Diese Aufbewahrungsfrist kann sich u. a. aufgrund eines rechtskr├Ąftigen Vollstreckungsbescheides oder Urteils bis zu 30 Jahren verl├Ąngern. Im Anschluss werden Ihre Daten gel├Âscht.

Welche Betroffenenrechte haben Sie?

- Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO, ┬ž34 BDSG-NEU)

- Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)

- Recht auf L├Âschung (Art. 17 DS-GVO, ┬ž 35 BDSG-NEU)

- Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO, ┬ž 35 BDSG-NEU)

- Recht auf Daten├╝bertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

- Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO, ┬ž 36 BDSG-NEU)

- Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbeh├Ârde (Art. 77 DS-GVO)

Sie finden in unserer Datenschutzerkl├Ąrung unter www.aquatec-ebern.de beschrieben, wie Sie Ihre Betroffenenrechte konkret wahrnehmen k├Ânnen.  Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an info@aquatec-ebern.de